Home > FAQ > Fairtrade

Fairtrade

Fragen:

  1. Was ist ein Fairtrade Kakaogetränk?
  2. Sie finden keine Antwort auf Ihre Fragen?

Antworten

  1. Was ist ein Fairtrade Kakaogetränk?

    ULL>NULL

    Das Fairtrade Label wurde in den 1980ern als Reaktion auf die Praktiken des Kaffeeanbaus eingeführt. Das Fairtrade-System wurde geschaffen, um kleine Bauerngenossenschaften gegenüber starken multinationalen Genossenschaften zu schützen, die großen Druck auf den Markt ausübten, um den Kaffeepreis niedrig zu halten. Europäische Verbraucher erkannten, dass sie durch den Kauf billigen Kaffees die Bauern in unterentwickelten Ländern ausnutzten.
    Ende der 1980er wurde das Fairtrade-System auf den Kakaohandel ausgeweitet. Die Namen kleiner Genossenschaften, die der Produktion von Kakao auf ökologisch vernünftige Weise zustimmten, wurden registriert. Kakaoproduzenten und Schokoladefabriken, die Fairtrade Schokolade vermarkten wollen, müssen Ihre Rohstoffe von registrierten Kakaoanbauern zu einem fairen Preis erwerben. Barry Callebaut unterstützt die Fairtrade Initiative aktiv durch die Einbeziehung von Fairtrade Schokolade und Kakaogetränken ins Produktsortiment.

    Nach oben
  2. Sie finden keine Antwort auf Ihre Fragen?

    Wenn Sie auf dieser Website keine Antworten auf Ihre Fragen finden können, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, so dass wir Ihnen helfen und diesen Abschnitt für andere Fach- und Geschäftsleute verbessern können.

    Nach oben